Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: TSV Brettach
Artikel vom 13.03.2024

SGM KoBra F-Junioren 2024

Spieltag in Gellmersbach 11.05.24

Am Samstag sind wir mit 2 Mannschaften zum Turnier nach Gellmersbach gefahren.

Bei schönem Fußballwetter zeigten die Teams großartigen Fußball.

Unsere F2 ließ keinen Zweifel, wer an dem Tag die beste Mannschaft in ihrer Gruppe ist und gewann alle Spiele; die meisten deutlich.

Die F1 machte es der F2 gleich und gewann die ersten vier Spiele eindeutig. Da eine Mannschaft nicht angetreten ist wurde mit einem Gegnerischen Team ein Rückspiel ausgemacht. Das erste Spiel gewannen wir locker mit 4:0 deshalb fühlten wir uns als sicherer Sieger. Dann begann das Rückspiel bei dem man gleich ein frühes Tor bekam, gefolgt von einem unglücklichen Eigentor und schon lag man 0:2 zurück. Man erspielte sich zwar noch einige Torchancen, konnte aber kein Tor mehr schießen. Wobei auch immer wieder gefährliche Konter des Gegners abgewehrt werden mussten.

Alle Kicker haben gekämpft sowie guten Fußball gezeigt und man fuhr stolz und glücklich über die gute Leistung wieder nach Hause.

Spieltag in Neuenstadt 04.05.24

Am Samstag sind wir wieder stark geschwächt mit 4 Mannschaften zum Turnier nach Neuenstadt gefahren. Unterstützt wurden wir von 3 Spielern der Bambinis (vielen Dank dafür). Da diese Spieler  in 2 ½ Monaten sowieso in die F Jug kommen, konnten sie schon mal erste Erfahrungen sammeln.

Bei tollem Fußballwetter wurden die Teams gleich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt denn es wurden mehr Spiele verloren als gewonnen.

Man versuchte die Spielzüge, wie im Training geübt, vorzutragen aber immer wieder wurden die Bälle durch schlampige Abspiele oder falsche Laufwege gestoppt.

Ebenso wurde bei Angriffen des Gegners zu langsam reagiert, so dass man des Öfteren die Zuordnung verlor und die freistehenden Gegner die Tore machten.

Der ein oder andere Spieler unserer siegesgewohnten F1er Teams war schon etwas enttäuscht über die Mannschaftsleistung und die negativen Ergebnisse.

Deswegen ist es wichtig, konsequent ins Training zu gehen und an den Spieltagen teilzunehmen. Nur so kann man sicherstellen, dass jeder einen Ball stoppen und spielen kann und auch die Spielzüge kennt.

Am Ende war es trotzdem ein tolles Turnier und bei den Kids überwiegte die Freude mit den Kumpels zu kicken.

Spieltag in Untergrießheim 27.04.24

Mit 4 Teams (2 x Brettach + 2 x Hardthausen) fuhren wir am Samstag, den 27.04.24 nach Untergriesheim. Für den Spieltag haben sich 21 Kinder abgemeldet und 3 sich krank gemeldet. Deswegen musste das Team Brettach 1 zurückgezogen werden, Glücklicherweise konnte ein Ersatzteam gefunden werden. Bei bestem Wetter zeigten die Kinder tolle Leistungen und wurde mit Medaillen belohnt. So dass alle glücklich und zufrieden, wenn auch etwas erschöpft, nach Haiuse gefahren sind.

Turnier in Möckmühl 20.04.24

Am Samstag sind 2 Teams F1 und F2 unter TSV Brettach beim Spvgg Möckmühl angetreten.

Es war zwar sehr kalt aber zum Glück hat es nicht geregnet. Wobei einige Spieler trotzdem gefroren haben.

Die F 1 wiederholte ihre Leistung vom letzten Wochenende und gewann alle Spiele - die meisten deutlich. Man muss aber auch sagen, dass auf 3 Plätzen gespielt wurde und bei uns in der Gruppe auch F2 er Mannschaften von anderen Vereinen waren. Unser Spiel wäre wesentlich besser gewesen, wenn man die Spielzüge zu Ende gespielt und dem freien Spieler vor dem Tor den Ball noch gepasst hätte.

Unser Team F 2 hatte einen schlechten Start. Es funktionierte nicht so richtig und man musste einige Niederlagen einstecken. Gegen Ende des Turniers hat man sich wieder gefangen und konnte 2 Spiele gewinnen, die man in der Vorrunde noch verloren hatte.

Da man sich in beiden Teams noch steigern kann und muss, bieten wir immer mittwochs in Brettach und donnerstags in Langenbeutingen jeweils von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr Training an. Gerne kann man auch einfach mal bei uns reinschnuppern, um zu schauen, ob es einem gefällt (Jahrgang 2015 und 2016). Neue Kinder sind immer willkommen.

Spieltag in Löwenstein 14.04.24

Am Sonntag, den 14.04.24 sind wir stark geschwächt (einige Ausfälle) mit 4 Mannschaften zum Turnier nach Löwenstein gefahren.

Wie immer war in Löwenstein, das übliche Parkplatzproblem. Die Sonne schien über das gesamte Turnier recht ordentlich, dazu kommt, dass es auf dem Gelände keinen Schatten gibt, was man zum Schluss bei den Spielern auch deutlich merkte.

Die F 1 von Brettach machte ihre Sache super! Sie hat vom ersten bis zum letzten Spiel alles gewonnen! Zeigten schöne Spielzüge und großartige Tore. Aber auch kämpferisch ließ man keinen Zweifel am Willen zum Sieg vermissen.

Brettach Team F 2 hatte des Öfteren Probleme bei der Zuordnung, was vom Gegner sehr gut ausgenutzt wurde. Man erspielte sich aber auch gute Torchancen nach schönen Pässen und schoss sehr schöne Tore. Am Ende merkte man den Kid´s die Belastung und das Wetter an.

Auch unser Team Hardthausen 1 zeigte eine gute Leistung, obwohl sie noch kurz vor Turnierbeginn auf einen Spieler verzichten mussten und somit ohne Auswechselspieler antraten. Den Torwart von Brettach 1 hat man dann als Auswechselspieler in Hardthausen 1 als Unterstützungsspieler eingesetzt.

Hardthausen 2 hatte morgens vor dem Turnier noch Spieler von den Bambinis einziehen müssen, um die vielen Ausfälle zu kompensieren. Sie lieferten tolle Spiele ab und hatte das ein oder andere Mal auch einfach etwas Pech im Abschluss.

Alles in allem war unser erstes Rückrundenturnier wieder ein schönes Turnier und alle Spieler hatten Spaß und waren am Ende sichtlich erschöpft. Ein paar Spieler mehr wäre allerdings kein Fehler gewesen. Wir machen extra so viele Turniere und melden 4 Teams, um allen Spielern die Chance zu geben zu spielen, bitte macht davon Gebrauch

Turnier in Waldenburg am 09.03.24

Am Samstag, den 09.03.24 sind wir mit 2 Mannschaften zu dem Turnier der TSG Waldenburg gefahren.

Die F 1 war mit 4 jungen und 3 älteren Spielern ins Rennen gegangen und hatte sich viel vorgenommen. Doch im ersten Spiel glückte nichts und man musste sich 1:3 geschlagen geben. Das wiederum wollte man nicht auf sich sitzen lassen und hat in der Folge ein Unentschieden und 2 Siege eingefahren, wobei das letzte Spiel deutlich mit 4:0 gewonnen wurde.

Bei der F2 gab es anfängliche Schwierigkeiten mit der Abstimmung und beim Thema umschalten. Ab dem zweiten Spiel kamen unsere Jungs besser ins Spiel. Sie haben dann die ein oder anderen Großchance liegen lassen und somit leider auch den verdienten Sieg knapp verpasst.

Alle Kids hatten Spaß und zum Schluss gab es für jedes Kind noch eine schöne Medaille und Malstifte.