Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: TSV Brettach
Artikel vom 05.12.2016

Hallenbezirksmeisterschaften D-Junioren

D-Junioren I

Erster Platz bei der Vorrunde der Hallenbezirksmeisterschaften

Am Samstag erspielten sich die D1-KoBras durch eine durchweg sehr gute Mannschaftsleistung den Vorrundensieg der Gruppe 11. Von Beginn an wurde schöner Kombinationsfussball gespielt und es kamen keine Zweifel an einem erfolgreichen Nachmittag auf. Einzig die Niederlage in der zweiten Partie gegen Sulmtal, bei der nach einer gelbroten Karte zeitweise in Unterzahl gespielt werden musste, galt es zu verkraften. Aus Insiderkreisen wurde bekannt, daß in der Kabine nur die Chancenverwertung kritisiert wurde.

Nach vier Siegen und einer Niederlage waren 12 Punkte auf der Habenseite.  

Ergebnisse:

SGM KoBra I – Spvgg Oedheim I                       3:0

SGM KoBra I – SGM Sulmtal II                            0:1

SGM KoBra I – SGM Möckmühl II                       3:0

SGM KoBra I – SGM Eberstadt                           1:0

SGM KoBra I – SGM Neudenau                         4:0

Vorschau:

Am Sonntag, 11.12. spielen wir die Zwischenrunde der Hallenbezirksmeisterschaften in Amorbach. Beginn ist um 9 Uhr. 

D-Junioren II

Hallenbezirksnmeisterschaften am Samstag, den 03.12. in Hardthausen

Bei den diesjährigen Hallenbezirksmeisterschaften bekamen wir es gleich im Auftaktspiel mit dem Favoriten aus Herbolzheim zu tun. Eine ganz starke Leistung bescherte uns einen Punktgewinn, wobei sogar Chancen für einen Überraschungscoup da waren. Auch das zweite Spiel gegen die SGM Möckmühl I begannen wir sehr konzentriert und Kai konnte unsere Farben in Führung bringen. Mehrfach lag der 2. Treffer in der Luft, aber unsere Gegner konterten uns clever aus und so kassierten wir eine unglückliche 1:2 Niederlage. Unser schwächstes Spiel zeigten wir gegen den TSV Neuenstadt und verloren verdient mit 0:2. In den Spielen gegen die SGM Stein/Kochertürn und die Spvgg Oedheim II zeigten wir wieder, was in uns steckt und blieben bei zwei torlosen Unentschieden ungeschlagen, wobei vor allem Torhüter Louis tolle Paraden zeigte. Eine ausbaufähige Chancenverwertung sowie einige Unkonzentriertheiten verhinderten eine bessere Platzierung und somit belegten wir am Ende Platz 5 in einer starken Turniergruppe.

Einen besonderen Dank an alle Spieler sowie deren Eltern für ihren Einsatz in diesem Jahr und allen ein frohes Weihnachtsfest. Wir sind am Sonntag, den 08. Januar 2017 beim Dreikönigsturnier in Möckmühl und am Samstag, den 14. 01. in Oedheim wieder im Einsatz (Turnierbeginn: 9:00 Uhr)

Folgende KoBra-Kicker kamen zum Einsatz:                      

Louis Reustlen, Merle Niemann, Niklas Förch, Malte Noé, Kai Hohenschläger, Leon Kulida, Mattis Müller, Mika Schaffner, Ecki Wörbach,  Dennis Tränkle

Euer Trainerteam    Brazzo, Frank & Leon